HOMEFIRMALÖSUNGENPARTNERKONTAKT

Kontakt
  • Telefon:
    0720/34 79 32
  • Fax:
    03352/20109
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
 
10 Tipps: Wie schütze ich mich wirkungsvoll vor Malware Drucken E-Mail

Im Artikel 'Gefahr aus dem Web: Die Russen-Viren kommen' verrät PCGo-Autor Peter Stelzel-Morawietz 10 Tipps, die Ihnen dabei helfen können, ihre Daten wirkungsvoll vor Kriminellen zu schützen:

 

1. Internet-Sicherheits-Suite installieren
Installieren Sie einen Virenschutz sowie eine vollwertige Firewall, am besten eine Paket- lösung (Internet-Sicherheits-Suite) mit Lizenz.
bantuan steht Ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite.

2. Updates automatisch installieren
Halten Sie Windows sowie die übrigen Programme immer auf dem neuesten Stand, um bekannte Sicherheitslücken zu schließen.

3. Keine Anhänge und Links öffnen
Öffnen Sie keine Links oder Anhänge, die Sie in nicht erwarteten Mails bekommen.

4. Vorsicht vor Phishing-Mails
Um Phishing-Betrug zu vermeiden, tippen Sie keine Kontonummer, PINs oder TANs ein. Ihre Bank würde Sie niemals dazu auffordern.

5. Keine persönlichen Daten freigeben
Geben Sie auch keine sonstigen Zugangsdaten wie beispielsweise von ebay oder Amazon preis.

6. Web-Adressen in den Browser eintippen
Führen Sie Online-Banking prinzipiell nicht über Links in E-Mails oder andere Webseiten aus. Tippen Sie vielmehr die Internet-Adresse immer manuell in den Web-Browser ein.

7. Updates immer beim Hersteller laden
Wenn Sie einen Update-Hinweis für ein Programm erhalten, folgen Sie nicht dem Link. Laden Sie das Update vielmehr von der Seite des Herstellers herunter.

 

8. EV-Zertifikate bürgen für Sicherheit
Achten Sie beim Online-Banking auf die SSL-Verschlüsselung: Die Adresse beginnt mit "https:" statt mit "http:". Richtig sicher ist es, wenn Bank oder Shop beim Einkaufen die Adresszeile grün einfärben. Dann surfen Sie mit einem sicheren EV-Zertifikat.

9. PC regelmäßig auf Rootkits überprüfen
Scannen Sie Ihren PC bei Verdacht auf Malware mit einer Live-CD. (nähere Infos bekommen Sie bei bantuan)

10. Awarness: gesunder Menschenverstand
Lassen Sie immer eine gehörige Portion Vorsicht walten, wenn Sie surfen oder klicken. Professionelle Hacker nutzen die Unbedarftheit der Anwender aus, indem Sie vorgeben, auf aktuelle Ereignisse einzugehen.

Quelle: http://security.magnus.de

 

 

© 2008 & Produktion: interConnect - Ihr IT & Netzwerk-Experte | CMS: Karl Deutsch